In vielen Einrichtungen von DIAKONEO gibt es die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Jahr im Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu absolvieren. Die meisten unserer Einsatzstellen liegen in der Metropolregion Nürnberg und im Raum Ansbach. Aber auch im Rest Bayerns kann man in unseren Einrichtungen einen Freiwilligendienst leisten.

Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig: Wir bieten Stellen in Kindertagesstätten, Krankenhäusern, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung oder Senioren, aber auch in Schulen oder in der Arbeit mit Jugendlichen.

Bereits seit 1954 gibt es das Diakonische Jahr in Neuendettelsau.

Diakoneo hat von allen FSJ-Trägern in Deutschland die längste Erfahrung mit Freiwilligendiensten. Bereits im Jahr 1954 sprach sie als „Diakonissenanstalt Neuendettelsau" vom „Diakonischen Jahr“, das junge Leute in Neuendettelsau absolvieren konnten. Seitdem bieten wir jedes Jahr vielen Menschen die Möglichkeit, ein FSJ bzw. Diakonisches Jahr zu leisten - seit 2011 auch Menschen jeden Alters im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.

Unsere Freiwilligen profitieren langfristig und in vielerlei Hinsicht von diesem einen Jahr des freiwilligen Dienstes im Sozialbereich. Sie erleben hautnah, wie es ist, in einer sozialen Einrichtung zu arbeiten. Sie finden Zeit zu beruflicher und persönlicher Orientierung und Weiterentwicklung, nehmen an Bildungsseminaren teil, können die unterschiedlichsten Menschen kennen lernen und die Anfänge für ein berufliches Netzwerk legen.